Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ)

Das FÖJ im Wattenmeer Besucherzentrum- ein Praktikum das Sie weiter bringt!
Sie wollen sich für die Umwelt einsetzen? Machen Sie ein Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) im Wattenmeer Besucherzentrum!

ZIEL DES FÖJ´s
Das "Freiwillige Ökologische Jahr" soll jungen Menschen die Möglichkeit bieten, sich aktiv für den Umweltschutz einzusetzen und praktische Erfahrungen auf diesem Gebiet zu sammeln. Es kann für die Praktikanten ein Weg sein, erste berufliche Erfahrungen auf dem Gebiet ihrer Neigungen zu sammeln. Nach dem Motto: “Ist z.B. die Umweltbildung, ein Studium der Naturwissenschaften oder ein Lehramtsstudium das richtige für mich?“

UMFELD
Das UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmer Besucherzentrum liegt direkt am Jadebusen, der Teil des Niedersächsischen Wattenmeeres ist. Vor der "Haustür" befindet sich der Wilhelmshavener Südstrand mit Bademöglichkeiten und weiteren touristischen Einrichtungen. Das Stadtzentrum ist in ca. 20 Minuten zu Fuß, in ca. 5 Minuten mit dem Bus zu erreichen. Die Stadt Wilhelmshaven bietet auch außerhalb der Urlaubssaison ein breites kulturelles Angebot und verfügt über ein gutes Nah- und Fernverkehrsnetz.

AUFGABEN DER EINSATZSTELLE
Das Wattenmeer Besucherzentrum ist das Hauptbildungs- und Informationszentrum für den Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer.
Die Ziele sind:

  • Menschen für das Wattenmeer begeistern.
  • Über Ökologie, Gefährdung und Schutz informieren
  • Für den Nationalpark werben.

Dazu dienen zum einen eine große Dauerausstellung, zum anderen ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm für Kinder und Erwachsene.

AUFGABENBEREICHE FÜR DAS FÖJ
Schwerpunkt der Tätigkeit liegt in der Umweltbildung und Öffentlichkeitsarbeit. Dazu gehören:

  • Führungen durch die Ausstellung.
  • Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen mit Kinder- und Erwachsenengruppen
  • Planung und Umsetzung bei Sonderveranstaltungen.
  • Watterkundungen und anschließende Beobachtungen an Wattorganismen im Exkursionslabor.
  • Entwicklung neuer Veranstaltungen in Zusammenarbeit mit den hauptamtlichen Mitarbeitern.

Selbstständiges Arbeiten, Fähigkeit zum Teamwork und Freude am Umgang mit Menschen sind wichtig.
In unserer hauseigenen Präsenzbibliothek kann das Wissen zu den Themen Wattenmeer, Ökologie, Umweltpädagogik u.v.a. erweitert werden.
Außerdem besteht die Möglichkeit sowohl allgemeine organisatorische und verwaltungstechnische Arbeiten als auch den Umgang mit PC und Anwendungssoftware zu erlernen.

Eine Unterkunft kann gestellt werden. Einsatzstelle 3.4

Anmeldung beim Träger des FÖJ in Niedersachsen:

Niedersächsisches Landesamt für Ökologie
Dezernat Umweltinformation und Umweltbildung
Postfach 101062
31110 Hildesheim

oder

Niedersächsisches Landesamt für Ökologie
Dezernat Umweltinformation und Umweltbildung

An der Scharlake 39
31135 Hildesheim
Tel.: 0 51 21 / 509 - 140
Fax: 0 51 21 / 509 - 196
E-Mail: wolfgang.schwarz@nloe.niedersachsen.de
Internet: http://www.nloe.de